Neue Zähne

Zähne erhalten

Schöne Zähne

SORGENFREI ZUBEIßEN UND WIEDER UNGEZWUNGEN LACHEN

ZAHNIMPLANTATE

Um fehlende Zähne samt Zahnwurzel zu ersetzen, sind Implantate bislang die naturnaheste Möglichkeit. Titan ist als Implantatmaterial seit Jahrzehnten bewährt. Über 99 Prozent aller Zahnimplantate bestehen aus dem hoch stabilen Material, dass zudem absolut biokompatibel und sicher ist.

FESTE ZÄHNE SOFORT - MIT ALL-ON-4®

Das All-on-4TM Behandlungskonzept bietet bei einem zahnlosen Kiefer eine effiziente und wirksame Versorgung auf nur vier Implantaten. Die attraktive prothetische Lösung mit Sofortbelastung eignet sich für beinahe jede Knochenqualität. Eine Versorgung mit einer festsitzenden Brücke ist noch am selben Tag möglich. Profitieren Sie von unserer Erfahrung und Kompetenz mit dem All-on-4TM Behandlungskonzept.

KRONEN & TEILKRONEN

Die ästhetisch anspruchsvollste Lösung für eine Kronenversorgung ist die Vollkeramikkrone, denn Keramik lässt sich in Farbe und Form ideal dem Gebiss anpassen. Vollkeramikkronen bestehen aus Zirkonoxid und  sehen einem natürlichen Zahn zum Verwechseln ähnlich. Sie sind daher im Frontzahnbereich die erste Wahl. Da Zirkonoxid doppelt so stabil ist wie die stärkste Goldlegierung, bietet es auch im Seitenzahnbereich den optimalen Untergrund für Kronen, die dem Kaudruck jahrelang standhalten.

 

Besonderer Vorteil:

Die Vollkeramikkrone hat gegenüber der metallkeramischen Verblendkrone den weiteren ästhetischen Vorteil, mit dem Zahnschmelz am präparierten Zahn abzuschließen. Dadurch kann verhindert werden, dass später unter Umständen ein Metallrand im Bereich des Zahnfleisches sichtbar wird. Durch den Verzicht auf Metall können allergische Reaktionen ausgeschlossen werden.

 

Sonderfall: Teilkrone

Ist der Defekt im Zahn zu groß für eine Füllung, gleichzeitig aber noch nicht so ausgedehnt, dass eine komplette Überkronung notwendig ist, stellt die Teilkrone eine optimale Versorgung dar. Dabei werden nur Teile des Zahnes präpariert. Die fertige Teilkrone ersetzt das beschliffene Stück des Zahnes und rekonstruiert die komplette Kaufläche. Als Material kommt Keramik zum Einsatz.

MARBURGER DOPPELKRONEN

Das Konzept der Marburger Doppelkronen hat sich über viele Jahre hinweg bewährt und wir setzen es sehr erfolgreich ein, wenn es um die Wiederherstellung der Kaufunktion im Lückengebiss geht. Dabei versorgen wir die zur Verfügung stehenden natürlichen Zähne oder auch Implantate mit einer sogenannten Primärkrone – einer Art Haube, die den Zahn schützt und zur Verankerung des Zahnersatzes dient. Das passende Gegenstück wird in Ihren höchst natürlich anmutenden Zahnersatz integriert und sitzt dank feinmechanischer Verankerung sicher und fest.

 

Ein großer Vorteil: Diese Art von Teilprothese lässt sich später noch unbegrenzt erweitern, wenn es erforderlich ist und passt sich Ihrer Mundsituation perfekt an. In unserem praxiseigenen Dentallabor fertigen wir Marburger Doppelkronen mit größter Präzision direkt vor Ort und nach strengen Qualitätsstandards, damit sie perfekt passen und Ihnen höchste Sicherheit beim Sprechen und Essen geben.

PROTHESEN

Bei Zahnlosigkeit gibt es verschiedene Möglichkeiten der Versorgung. Die Entscheidung hängt ab von den anatomischen Gegebenheiten, den eigenen Ansprüchen an Zahnersatz und natürlich dem individuellen Budget.

Übersicht der Möglichkeiten:

  • Der Ersatz jedes einzelnen Zahnes ist im Normalfall weder medizinisch noch ökonomisch sinnvoll. Dafür besteht auch keine Notwendigkeit!
  • Versorgung des Kiefers mit einer festsitzenden Brücke auf mindestens 6 Implantaten je Kiefer. Dies ist am komfortabelsten und ästhetisch dank der möglichen Gestaltung in Keramik überlegen, aber in der Reinigung relativ aufwendig. Diese Variante ist häufig begrenzt durch den vorausgegangenen Knochenabbau im Kiefer. Beim Einstellen der korrekten Bisshöhe könnte es zu extrem langen Zähnen kommen. Hier sieht eine Prothese mit ihrem Anteil Zahnfleisch optisch manchmal gefälliger aus.
  • Versorgung des Kiefers mit individuell gefertigten Teleskopen und Stegen auf mindestens 4 – 6 Implantaten je Kiefer. Dies bietet fast den Komfort und der festsitzenden Versorgung, kombiniert mit der Reinigungsfähigkeit und Flexibiltät der herausnehmbaren Variante. Zusatzbefestigungen mit Riegeln & Schrauben sind möglich. Die Ästhetik ist dank individueller Verblendungen ebenfalls sehr gut.
  • Versorgung des Kiefers mit mindestens 4 Implantaten und vorgefertigten Verbindungsteilen (ähnlich einem Druckknopf). Darüber wird eine herkömmliche Vollprothese eingesetzt, die aber aufgrund der stabilen Verankerung endlich sicher sitzt - siehe auch ALL-ON-4®

ZAHNTECHNIK

In unserem hauseigenen Zahnlabor fertigen wir schnell und flexibel hochwertigen Zahnersatz. Die persönliche Betreuung  und die individuelle Farb- und Formanpassung durch unsere Zahntechniker sind Garant für perfekten Sitz und Aussehen Ihrer neuen Zähne. Günstige Laborpreise durch den Wegfall von Versand- und Transportkosten, sowie schnelle und unkomplizierte Reparaturmaßnahmen (z.B. bei Prothesenbruch) zeichnen unser Labor zusätzlich aus.

 

 

"Mein Ziel ist es, dass der Zahnersatz so natürlich wie möglich aussieht."

"Mit zahnfarbener Keramik Zähne wieder natürlich herzustellen macht mir große Freude"

SIE HABEN FRAGEN?  WIR SIND GERNE FÜR SIE DA

Ihre Daten werden sicher und verschlüsselt übertragen

IHRE DATEN WERDEN ÜBERTRAGEN...

DIE ÜBERTRAGUNG IST DERZEIT NICHT MÖGLICH...

VIELEN DANK. IHR TERMINWUNSCH WURDE ERFOLGREICH ÜBERMITTELT.

Haben Sie unsere Hinweise zum Datenschutz gelesen?

Dr. Marko Reiter
Schlesische Str. 4
56422 Wirges

Fon

Fax

02602-9416-0
02602-9416-20

willkommen@dr-reiter.de

Montag bis Freitag

Montag und Dienstag

Mittwoch und Donnerstag

 

07.30 bis 12.00 Uhr

13.30 bis 18.00 Uhr

13.30 bis 17.00 Uhr

 

Wir nutzen Cookies, damit Sie auf unserer Webseite bestmögliche Erfahrungen machen können - Mehr Informationen. EINVERSTANDEN